Benutzung von Archiv und Bibliothek

Die Eisenbibliothek und das Konzernarchiv der Georg Fischer AG unterstützen die freie und kostenlose Benutzung ihrer Bestände durch Wissenschaft, Technik und die interessierte Öffentlichkeit.

Öffnungszeiten

Bibliotheks- und Archivbenutzern steht der Lesesaal der Eisenbibliothek im Klostergut Paradies Montag bis Freitag nach Voranmeldung offen. Spezielle Schliessdaten und Betriebsferien finden Sie hier.

Voranmeldung

Zur kostenlosen Benutzung der Bestände ist grundsätzlich jede Person berechtigt. Eine Voranmeldung mit Angaben zu Thema und Zweck der Recherche ist erforderlich. Die Archivbestände unterliegen teilweise Schutzfristen, die im Archivkatalog ausgewiesen sind.

Präsenzbibliothek

Die Eisenbibliothek ist eine Präsenzbibliothek. Die Bestände können im Lesesaal eingesehen werden, sind aber nicht ausleihbar.

Ausleihe für Mitarbeitende von GF

Eine Ausnahme bildet die Ausleihe für Mitarbeitende von GF am Standort Schaffhausen. Sie können die Bücher aus der Eisenbibliothek per E-Mail oder Telefon bestellen und sie sich per Postdienst an den Arbeitsplatz liefern lassen. Mitarbeitende von anderen GF-Standorten: Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie an einem Buch aus der Eisenbibliothek interessiert sind.

Fernleihe

Bücher, die nicht in der Bibliothek vorhanden sind, vermittelt die Eisenbibliothek kostenlos durch die Fernleihe aus anderen Bibliotheken des In- und Auslandes. Ebenso stellt die Eisenbibliothek ihre Literatur via Fernleihe zur Konsultation in anderen Bibliotheken im In- und Ausland zur Verfügung.

Weitere Informationen

Über weitere Details zur Benutzung informieren die Benutzungsordnungen von Bibliothek und Archiv.

Services vor Ort

  • Lesesaal mit mehreren Arbeitsplätzen
  • zahlreiche Nachschlagewerke im Lesesaal
  • Internetzugang via WLAN
  • Anfertigung von Scans durch die Benutzerinnen und Benutzer
  • Fotografieren mit der eigenen Kamera erlaubt
  • Benutzungsberatung durch das Personal der Eisenbibliothek