Kai Wellbrock

Das innerstädtische Wasserversorgungssystem des antiken Pergamon

Spiegelbild der Stadtentwicklung?


Ferrum 84/2012

In ancient times Pergamon was a thriving metropolis in the historic region of Mysia, near the west coast of modern Turkey. Because of the dry summer months, the city’s water supply was particularly critical. Using the city excavations as an example, this article aims to illustrate how the water supply system developed from the early Hellenistic to the late Roman period. Parallels to the development of the city will also be drawn.


Pergamon war in antiker Zeit eine blühende Metropole nahe der Westküste der heutigen Türkei in der historischen Landschaft Mysien. Aufgrund sehr trockener Sommermonate war die Wasserversorgung der Stadt stets kritisch. Am Beispiel des Areals der Stadtgrabung soll aufgezeigt werden, wie sich das Wasserversorgungssystem von der frühhellenistischen bis in die spätrömische Zeit entwickelt hat. Mögliche Parallelen zur Stadtentwicklung werden untersucht.


< Back to Overview