Dagmar Schäfer

Technologie und Innovation im vormodernen China

Ein historischer Überblick


Ferrum 82/2010

Historical research on the scientific and technological developments in premodern China can now refer to a more than thirty year, continually growing history, throughout which trends have evolved and thematic focuses have multiplied. The aim of this report is, besides an illustrative discussion of paradigms and ideals which have influenced this research (and still do today), a discussion of new approaches to research. The focus is on the areas of technology and innovation, their conceptual implementation and the consequences in the history of China. This is placed in relation to central issues in the European history of science and technology, i.e. the relationship between practice and theory, epistemology and empiricism.


Historische Forschungen zu naturwissenschaftlichen und technologischen Entwicklungen im vormodernen China können nunmehr auf eine mehr als dreissigjährige, kontinuierlich wachsende Geschichte zurückgreifen, in der sich Schwerpunkte herausbildeten und Thematiken vervielfältigten. Ziel meines Beitrages ist neben einer exemplarischen Diskussion der Paradigmen und Ideale, die diese Forschungen geprägt haben (und immer noch prägen), die Diskussion neuer Forschungsansätze. Im Blickpunkt stehen die Bereiche Technologie und Innovation, ihre konzeptionelle Umsetzung und deren Auswirkungen in der chinesischen Geschichte. Dies wird in Bezug gesetzt zu zentralen Fragen der europäischen Wissenschafts- und Technikgeschichte, i.e. zum Verhältnis zwischen Praxis und Theorie, Epistemologie und Empirismus.


< Back to Overview