Wikipedia GLAM-on-Tour 2019

Wikipedia besucht die Eisenbibliothek

Ein Rückblick

Wikipedia GLAM-on-Tour

Die Eisenbibliothek war zusammen mit dem Konzernarchiv der Georg Fischer AG vom 20. bis zum 23. Juni 2019 Gastgeberin des sechsten GLAM-on-Tour-Events in der Schweiz. Bereits zum dritten Mal fand eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Wikimedia Schweiz statt. Die zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten während der Veranstaltung Zeit, die Bestände der Eisenbibliothek und des Konzernarchivs der Georg Fischer AG einzusehen und dazu Wikipedia-Content zu produzieren. Auch diverse Führungen und Vorträge standen auf dem Programm, unter anderem im Museum zum Allerheiligen in Schaffhausen und natürlich in der Klosteranlage Paradies selbst, die auch als Arbeitsplatz für die Teilnehmer diente. Diese waren sehr fleissig: In den vier Tagen wurden 20 neue Wikipedia-Artikel erstellt und 160 bestehende Artikel bearbeitet und ergänzt. So sind zum Beispiel die GF-Direktoren Ernst Homberger und Ernst Müller neu mit eigenen Artikeln in Wikipedia präsent und auch über das Schaffhauser Quartier Ebnat und die Werkbahn von GF lässt sich in der Online-Enzyklopädie nachlesen.

Impressionen