Farben, die Kommunikation auslösen - ETH Zürich, 13. Oktober 2017

05.10.2017 00:00

Die Eisenbibliothek empfiehlt:

Diskussionsforum D-CHAB & Collegium Helveticum

Diskussionsforum ETH

Kurz bevor die Eisenbibliothek an der Technikgeschichtlichen Tagung den Farben und ihrer Geschichte in der Technik auf den Grund gehen wird, organisiert das Departement Chemie und Angewandte Biowissenschaftenden der ETH Zürich zusammen mit dem Collegium Helveticum ein Diskussionsforum zum Thema "Farben, die Kommunikation auslösen". Die Eisenbibliothek empfiehlt wärmstens den Besuch dieser interessanten Veranstaltung. 

Programm: 

Prof. Dr. Thomas Hengartner (Collegium Helveticum): Einführung in das Thema Farben Teil II, Vorstellung der Experten 1–3

Dr. Anton Bleikolm (Orell Füssli Holding AG): «Farbe als Mittler zwischen analoger und digitaler Information im Banknotendruck»

Dr. Monika Hilbe (Institut für Veterinärpathologie, Sektionsdiagnostik, UZH): «Medizinischer Informationsgewinn durch Färbemethoden der Histologie»

Dr. Sergii Yakunin (D-CHAB, Funktionelle Anorganische Materialien, ETH Zürich): «Optoelektronische Fortschritte in Medizin und Umwelt mit Hilfe von Perowskit-Nanokristallen»

Dr. Barbara Brauckmann (D-CHAB, ETH Zürich): Vorstellung der Experten 4–5

Dr. Robert Zingg (Zoo Zürich, D-USYS, ETH Zürich): «Farben im Tierreich: Von der Gemütslage bis zur erfolgreichen Partnersuche»

René Regenass (Schriftsteller und Bildhauer, Basel): «Vater, warum bedeutet Rot immer Gefahr?» (Ein Gespräch zwischen Vater und Sohn)

«Farbenfrohes» Speisen und Diskutieren: Apéro riche vor dem Meridiansaal

Informationen: 

wann: Freitag, 13. Oktober 2017, 15.45-18.45 Uhr

wo: Semper-Sternwarte, Collegium Helveticum, Schmelzbergstrasse 25, Zürich

weitere Informationen: Homepage der Diskussionsforen 

Zurück