Konzernarchiv

82_Abguss_Stahlgussform

Firmengeschichte

Die Firma Georg Fischer, 1802 als kleiner Handwerksbetrieb von Johann Conrad Fischer im Mühlental bei Schaffhausen gegründet, ist heute ein weltweit tätiges Unternehmen in den drei Bereichen Fahrzeugtechnik (Automotive), Rohrleitungssysteme (Piping Systems) und Fertigungstechnik (Machining Solutions).

> Chronik auf der GF Homepage

> Eintrag «Georg Fischer» im Historischen Lexikon Schweiz HLS

Konzernarchiv

Das Konzernarchiv von GF erfasst, erschliesst und verwaltet Akten und Dokumente, Bilder, Filme und Exponate zur Geschichte des Konzerns. Dadurch wird das historisch überlieferte Wissen gesichert, für die Zukunft bewahrt und nutzbar gemacht.

Das Konzernarchiv wurde 1943 eingerichtet, aufbauend auf einem in den 1920er-Jahren gesammelten Bestand. Es beherbergt die Akten der Georg Fischer AG seit der Gründung, einen Teil des Nachlasses der Gründerfamilie sowie Bestände verschiedener Tochtergesellschaften und übernommener Unternehmen (u.a. Georg Fischer in Singen, Maschinenfabrik Rauschenbach, Amsler, Buss AG). Inzwischen ist der Archivbestand auf über 1000 Laufmeter angewachsen. Die neue Datenbank befindet sich momentan im Aufbau und der Katalog ist noch nicht öffentlich zugänglich.

Zur Vereinbarung eines Archivbesuchs in der Eisenbibliothek kontaktieren Sie bitte die Konzernarchivarin Franziska Eggimann: konzernarchiv@georgfischer.com

 

150 Jahre Tempergussfittings

Fitting-Werbeblatt aus den 1930er Jahren
Ausstellung in der Eisenbibliothek

Über 200 Jahre Firmengeschichte

Fittingproduktion in Singen
zur Geschichte von Georg Fischer