Jubiläumsausstellung

«Lebendiges Kloster – lebendige Industrie: 100 Jahre GF im Klostergut Paradies»

19. März bis 12. November 2018 im Klostergut Paradies, Schlatt (TG)

Arbeiterwohnungen, die Eisenbibliothek, Kartoffelanbau und seit Kurzem Design Thinking: In den 100 Jahren seit dem Kauf durch GF 1918 wurde das Klostergut Paradies für die unterschiedlichsten Aktivitäten genutzt. Auch das Konzernarchiv fand hier ab1948 seinen Platz. Seit 1974 dient das denkmalgeschützte Klostergebäude hauptsächlich als Ausbildungszentrum für GF.

Die Jubiläumsausstellung mit Fotografien aus dem Konzernarchiv erzählt die 100-jährige Geschichte von GF im Klostergut Paradies und lässt die Schaffhauser Industrie des 20. Jahrhunderts aufleben.    

Die Ausstellung ist in drei Bereiche gegliedert: 

  • Lebendiges Kloster: Das Klostergut Paradies von A bis Z
  • Lebendiges Kloster: Die Welt zu Gast bei GF im Klostergut Paradies
  • Lebendige Industrie: Blicke in das Konzernarchiv der Georg Fischer AG

Die Ausstellung ist von 19. März bis 12. November 2018 einmal monatlich für die Öffentlichkeit zugänglich. Führungen für Gruppen werden auf Voranmeldung jederzeit gerne durchgeführt.

Rahmenprogramm und Öffnungszeiten

Rahmenprogramm Ausstellung
zum Programm

Jubiläumsfilm

Jubiläumsfilm
zum Imagefilm

Impressionen

Bildergalerie Ausstellung
zur Bildergalerie

Fotobuch «Lebendige Industrie»

Lebendige Industrie
zum Fotobuch