Generalversammlung stimmt sämtlichen Anträgen zu

18.04.2018 18:00

An der 122. ordentlichen Generalversammlung vom 18. April 2018 genehmigten die Aktionäre der Georg Fischer AG alle Anträge des Verwaltungsrats.

Bereits zum zweiten Mal fand die Generalversammlung von GF in der IWC Arena in Schaffhausen statt. Insgesamt waren 874 Aktionärinnen und Aktionäre mit 65‘691 Aktienstimmen vertreten. Der unabhängige Stimmrechtsvertreter vertrat darüber hinaus 2‘149‘638 Aktienstimmen. Diese Präsenz entspricht 76.14% der im Aktienregister eingetragenen stimmberechtigten Aktien.

Alle neun Verwaltungsräte wurden wiedergewählt und Andreas Koopmann als Präsident des Verwaltungsrats bestätigt. Die Generalversammlung genehmigte in einer Konsultativabstimmung den Vergütungsbericht 2017 sowie die zukünftigen, maximal möglichen Gesamtbeträge für die Vergütung des Verwaltungsrats und der Konzernleitung. Zudem hiess sie die Ausschüttung einer Dividende von CHF 23 je Aktie gut (Vorjahr CHF 20).



GF umfasst die drei Divisionen GF Piping Systems, GF Casting Solutions und GF Machining Solutions. Das 1802 gegründete Industrieunternehmen hat seinen Hauptsitz in der Schweiz und betreibt in 34 Ländern 136 Gesellschaften, davon 57 Produktionsstätten. Die 15’835 Mitarbeitenden haben im Jahr 2017 einen Umsatz von CHF 4’150 Mio. erwirtschaftet. GF ist der bevorzugte Partner seiner Kunden für den sicheren Transport von Flüssigkeiten und Gasen, für leichte Gusskomponenten und für die Hochpräzisions-Fertigungstechnologie.

Weitere Informationen finden Sie unter www.georgfischer.com.

Unter www.georgfischer.com/aboservice können Sie sich in unserem Abonnement-Service für Journalisten eintragen.
Sie erhalten dann automatisch unsere aktuellen Medienmitteilungen.

Zurück

Kontakt

Beat Römer
Leiter Konzern-Kommunikation
Georg Fischer AG
Amsler-Laffon-Strasse 9
8201 Schaffhausen
Schweiz

media #at# georgfischer dot com